Rijeka Crnojevića

IMG_1297.JPG

Schwarze Berge - Canyons - Meer und Fjorde

Deine Reise in dieses Land. Es sind die Landschaften, die dich locken! Du staunst, du bist überrascht, weil bisher Gesehenes beiseite geschoben werden muss! 

Steilheit und Schroffheit verhindern Blicke in die Tiefe - machen aber Blicke in die Ferne frei. Bist du unten, dann hast du kaum Raum für deine Schritte, bist du oben, dann öffnet sich der Kosmos! 

Altes verfällt und Neues misslingt. Was als Fortschritt gepriesen wird, entpuppt sich als Fata Morgana!

Montenegro - Teil des Balkans. Erobert, benutzt und ausgenutzt.
Heldenlieder monoton gesungen und von deiner leiernden Gusle begleitet, sind deine Tradition. Held will jeder sein - Held muss jeder sein, um die Wege des Überlebens zu finden. Deine Blicke in Vergangenheiten sollen Balsam sein für die geschundene Realität und Nahrung für deine Seele. Aber dein Blick nach vorne wird geblendet von Geistern, die nicht die deinen sind. Es sind die fremden Geister, die langsam deine Landschaften zermalmen, Geister, die dein von dir besungenes Land in Besitz nehmen, die dich zum Zuschauer machen. Helden können nicht zufrieden sein vom Zuschauen - Helden packen selbst zu - aber, du Mensch in Montenegro - du willst dich nicht bewegen, du bist zufrieden und gefällst dir als Zuschauer - du hast deine Lieder und beweinst deine verflossene Liebe.